Mitmachen

Herz
Die Bundeszentrale für politische Bildung definiert den Begriff „Partizipation“ folgendermaßen: „[lat.: Teilhabe] Allg.: P. bezeichnet die aktive Beteiligung der Bürger und Bürgerinnen bei der Erledigung der gemeinsamen (politischen) Angelegenheiten bzw. der Mitglieder einer Organisation, einer Gruppe, eines Vereins etc. an den gemeinsamen Angelegenheiten.

Spez.: 1) P. bezeichnet die Teilhabe der Bevölkerung an politischen Willensbildungsprozessen, insbesondere an Wahlen und Referenden.

Spez.: 2) In einem rechtlichen Sinne bezeichnet P. die Teilhabe der Bevölkerung an Verwaltungsentscheidungen“

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 5., aktual. Aufl. Bonn: Dietz 2011.

Auf das KUBUS bezogen verstehen wir unter Partizipation die Einbindung von Kindern und Jugendlichen in Entscheidungen die Sie und das KUBUS, so wie die lokale Jugendkultur im Allgemeinen betreffen. Ihr könnt aktiv mitgestalten am und im KUBUS, so wie euch in verschiedenen Bereichen ehrenamtlich engagieren. Hierzu gehört das Theken- und Veranstaltungsteam, welches an den Vorbereitungen von Veranstaltungen, sowie bei der Durchführung von Veranstaltungen beteiligt ist und natürlich der Jugendkulturrat.