Veranstaltungsdetails

„Lieblingsorte-Künstlerkolonien“, „Hereinspaziert!“, „Mumien“

Bildurheber: hberends / www.sxc.hu

„Lieblingsorte-Künstlerkolonien“, „Hereinspaziert!“, „Mumien“

Drei besondere Ausstellungen gibt es in diesem Jahr im Gustav-Lübke-Museum. Alle entführen euch in ganz andere Welten: mal zu ägyptischen Göttern, mal zu Künstlern, die aufs Land zogen! Kommt mit auf die Reise!

In den Sonderausstellungen „Lieblingsorte-Künstlerkolonien“ (Januar bis Mai 2017), „Hereinspaziert! – 100 Jahre Sammlung Gustav Lübcke“ (Juli bis Oktober 2017) und „Mumien – der Traum vom ewigen Leben“ (ab Dezember 2017) lernt ihr mehr über die Kunst und Kultur eurer Heimatstadt Hamm, aber auch über Deutschlands Norden und über Mumien.

Nach einem Rundgang durch die jeweilige Ausstellung, habt ihr die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und eure Eindrücke im Museumsatelier kreativ umzusetzen.

Teilnahme ohne Anmeldung möglich

Angebot kostenlos

Kulturrucksack-Veranstaltung

Datum: So, 01.01.2017 bis So, 31.12.2017
Uhrzeit: Bitte einen individuellen Termin für die Gruppe vereinbaren!
Zielgruppe: 10 - 14 Jahre
Preis: Das Angebot ist kostenlos
Veranstalter: Gustav-Lübcke-Museum
Veranstaltungsort: Gustav-Lübcke-Museum
Adresse der Veranstaltung: Neue Bahnhofstraße 9, 59065 Hamm

Kontakt

Gustav-Lübcke-Museum
Neue Bahnhofstraße 9, 59065 Hamm
Tel.: 02381 175704
susanne.birker@stadt.hamm.de
www.museum-hamm.de